Kontakt

8212 Pischelsdorf 510
T: +43 (0) 3113/8080 und 8801
F: +43 (0) 3113/8080 - 4
E: office@vcr-reisinger.at

Bürozeiten

Mo - Fr: 8:00 - 18:00
Sa: 09:00 - 12:00

Anfahrtsspinne

Googlemaps >

Unfallversicherung

Sport ist eine feine Sache, um sich jung zu halten. Immer mehr Menschen sind in ihrer Freizeit sportlich aktiv. So passieren 19 % aller Unfälle bei der Arbeit, 7 % am Weg zur Arbeit und 74 % in der Freizeit.


mehr erfahren >

Unfallversicherung

Sport ist eine feine Sache, um sich jung zu halten. Immer mehr Menschen sind in ihrer Freizeit sportlich aktiv. So passieren 19 % aller Unfälle bei der Arbeit, 7 % am Weg zur Arbeit und 74 % in der Freizeit.

http://www.vcr-reisinger.at/data/image/thumpnail/image.php?image=86/vcr_reisinger_unfallversicherung_article_2038_0.jpg&width=623

Leider zahlt die gesetzliche Versicherung bei einem Unfall sehr unterschiedlich aus. Besonders gefährdet ist der Freizeitsportler, hier ist die gesetzliche Absicherung im Gegensatz zur beruflichen Tätigkeit stark eingeschränkt. Es handelt sich immer um weniger Geld pro Monat als sie bis jetzt hatten. Wenn man bedenkt, dass im schlimmsten Falle die Anforderungen an das eigene Auto oder die Wohnung ganz andere sein können, sollte man auch daran denken sich abzusichern.

Jeder kann sich versichern

Ob Pensionist oder Schüler, Familie oder Interessensgemeinschaft. Jeder, der will, kann sich entsprechend gegen Unfälle versichern. Wichtig ist, den Versicherungsschutz der Persönlichkeit anzupassen. Hobbys wie Segelfliegen, Heißluftballonfahren oder Tiefseetauchen beeinflussen den Abschluss der Unfallversicherung zwar nicht negativ, bedürfen jedoch einer gesonderten Versicherungslösung.

Sind Sie ausreichend versichert?

Wenn ein Unfall oder Schlimmeres die Lebensbedingungen einer ganzen Familie ändert ist oft guter Rat teuer.

Die richtige Versicherung schützt Sie und Ihre Lieben im Extremfall.